Du pouvoir démocratique vers la tyrannie

pouvoir ,influence,trump

En avant le populisme !

Les tyrans en herbe prospèrent en démocratie , pas besoin de majorité absolue .

Faiblesse des institutions , fake news et propagande décuplent  leur influence.

https://de.wikipedia.org/wiki/Macht

Macht bezeichnet die Fähigkeit einer Person oder Gruppe, auf das Denken und Verhalten einzelner Personen, sozialer Gruppen oder Bevölkerungsteile so einzuwirken, dass diese sich ihren Ansichten oder Wünschen unterordnen und entsprechend verhalten. Macht ist praktisch in allen Formen des menschlichen Zusammenlebens beteiligt....

 

In extremer Form ist Macht die Durchsetzungsfähigkeit eines Mächtigen, einseitig definierte Ziele zu erreichen, ohne selbst Ansprüchen beteiligter Personen entgegenzukommen oder sich diesen zu unterwerfen. Die Einflussnahme erfolgt mittels möglicher Strafandrohung, wobei auf die Zielpersonen ein unterdrückender Zwang ausgeübt wird, sich zu fügen. Für Personen, die absolute Macht ausüben, ist nicht erforderlich, ein Austauschverhältnis oder einen Kompromiss einzugehen, ........

https://www.franceculture.fr/emissions/le-tour-du-monde-des-idees/hitler-et-les-elections

 

 »Dans l'Antiquité grecque, la tyrannie est un pouvoir absolu conquis par la force et illégalement, après un coup d'Etat, usurpant l'autorité légale, souvent grâce à la faveur populaire. « 

http://www.toupie.org/Dictionnaire/Tyrannie.htm

 

 

 

 

 

 

likebutton